Rasenteppich

 

RASENTEPPICH ODER RASENKERN?

Hätten Sie es gern in Ihren Garten zu spazieren an Tag der Gras angelegt ist?

Hätten Sie es gern, dass Sie in Ihrem frisch gefertigten Garten Rasen auf Sie wartet wenn Sie nach Hause kehren?

Dann ist es auch kein Thema für Sie den Rasenteppich zu wählen!

Bevor Sie sich entscheiden welche Methode Sie wählen möchten, bitte sehen Sie sich die Vorteile und Nachteile der einen oder anderen Methode an in den unterliegende Tabelle.

Man darf nicht vergessen, dass die Herstellung von Rasenteppich auch an den Rasenkern anfängt. Nach den Saat pflegt die Rasenschule 14-16 Monate lang Fachmäßig den Rasen: sie versichert die richtige Menge von Nahrungsmittel, er wird Wöchentlich mehrmals gemäht, er wird immer wieder gegen Unkraut gepflegt bis er in den Stande ist aufgefasst zu werden.

Wichtig zu beachten Rasenteppich Rasenkern
Risiko Gering Hoch Es wird von folgenden beeinflusst: der optimale Zeit für Saat wird nicht eingehalten, Erosion, Wind, Gewitter, Vogel, Unkraut usw.
Zeit für Anlegen Es kann den ganzen jahrelang angelegt werden sogar unter Frost Frühling, Herbst
Vorbereitungen Mit Nahrungsmittel behandelter, kultivierter, leicht verbundener, unkrautfreier Boden muss gesichert sein. 14 Tage bevor Anbau sollte man gegen Unkraut pflegen.
Qualität der Rasenkern Spitzenqualität, auserlesen veredelte Mischung Die Rasenkerne die man in Handel findet sind alle von anderer Qualität. Das ist ein großes Risiko wenn es zu Keim kommt.
Ebenmäßigkeit in

Rasenbedecken

Von Grund und aus ebenmäßig Es kann zu unebenmäßigkeit führen: Treten, Erosion, verschieden Keimzeiten.
Unkraut Minimal, pflegeleicht Es kann in den ersten Monaten zu großen Problem führen. Am Anfang kann es zu Unkraut Handel mit Chemikalien führen.
Wasserbedarf Sparsam mit Wasser
Nach den Anlegen benötigt der Rasenteppich ausgiebige Begießen in der Phase in der die Wurzeln an den Boden klammen. Danach hat er gemäßigten Wasserbedarf. Der Boden trocknet nicht so schnell aus.
Hoher Wasserbedarf

Die Saat muss in den ersten Wochen immer nass gehalten werden um optimale Keim hervorzubringen. Der nackte Boden trocknet sehr schnell aus.

Erosion, Wasserabfließen Es bindet Unwetter erfolgte Wasser ohne Erosion oder Verfließen. Unwetter, Gewitter, Regen können den Rasenkern und den Nahrungsmittel verwischen.
Anblick Schöner Rasen am Tag der Anbau. Unebene nicht geschlossene Rasenfläche
Nutzbarkeit Man kann sofort nach dem Anbau drauftreten, aber hoher Belastung sollte vermeiden bis die Wurzeln den Boden erreichen. (2-3 Wochen) Es benötigt viel Pflege in den ersten 3-4 Monaten. Es kann nur gering benutz werden.
Preis Hoch Niedrig
Preis – Wert Anbauosten ist höher, aber es ist sofort schönen Anblick. Da er 12-16 Monate lang fachgemäß gepflegt war sind zusätzliche Kosten sehr gering (Düngemittel, Wasserbedarf) Nach den niedrigen Anbaukosten benötigt es viel Pflege, was viel Zeit und hohe Wasserkosten erfolgt nicht zu sprechen von Düngemittel, Chemikalien. Visuell ist es nicht so schön, wie der Rasenteppich. Es benötigt mehrfache Nachsaat und handliche Unkrautpflege.

EUROGREEN

[nggallery id=5]

AUGSBERGER

[nggallery id=4]